Nach drei Jahren endet das Forschungsprojekt Ganztag-digital mit der Abschlussveranstaltung „Alles digital? Wissenschaft-Praxis-Dialog zum digitalen Wandel an Schulen – Diskussion aktueller wissenschaftlicher Befunde zur Entwicklung von Handlungsempfehlungen“, die am 19. August 2022 von 11:00 – 15:00 Uhr online (Zoom) stattfindet.

In drei Workshops werden ausgewählte Forschungsergebnisse des Projekts vorgestellt und diskutiert:

  • „Ich habe mir YouTube Videos angeguckt zum Lernen. Das hilft mir auch im Unterricht.“ Medienbezogene Grenzarbeit von Schüler*innen im Kontext des digitalen Wandels von Schule
  • „Schlüsselmomente in der Nutzung digitaler Medien im Unterricht und in der Freizeit“
  • „Was können und wissen Schüler*innen woher?“ -Selbsteingeschätzte mediale Fähigkeiten, Themenkenntnisse und relevante Orte der Medienbildung aus Schüler*innensicht.

Gemeinsam und mit Unterstützung von 9 Partnerschulen aus dem Kreis Recklinghausen und des Regionalen Bildungsnetzwerks ist es trotz aller coronabedingten Hürden gelungen, das Forschungsprojekt in 6 Teilstudien umzusetzen. Dazu wurden u.a. durchgeführt:

  • 12 leitfadengestützte Interviews mit (erweiterten) Schulleitungen und Ganztagskoordinator*innen,
  • 9 leitfadengestützte Interviews mit Lehrkräften und Medienbeauftragten,
  • 29 leitfadengestützte Interviews mit Schüler*innen,
  • 128 quantitative Medientagebücher sowie 72 qualitative Medientagebücher von Schüler*innen,
  • 1074 von Schüler*innen ausgefüllte quantitative Fragebögen zu zwei Erhebungszeitpunkten,
  • 1128 von Schüler*innen ausgefüllte Fragebögen zur coronabedingten Heimbeschulung, und
  • 5 Interviews mit Vertreter*innen des regionalen Bildungsnetzwerkes Recklinghausen sowie eine dazugehörige Dokumentenanalyse.

Erste zentrale Ergebnisse aus diesen Datenerhebungen sollen auf der Abschlussveranstaltung vorgestellt und mit Blick auf Handlungsempfehlungen diskutiert werden.

Die Auswertung dieser Datenmengen laufen weiter auf Hochtouren: Neben bereits veröffentlichten Fachartikeln, Vorträgen auf Tagungen und den Rückmeldeberichten für die teilnehmenden Schulen ist derzeit eine Abschlusspublikation in Arbeit, in der Ergebnisse aller Teilstudien vorgestellt werden sollen.

Termin:

Freitag,
19. August 2022,
11 – 15 Uhr

Anmeldung:

[Link folgt]