Ganztag-digital:
Digitale Medien und Medienbildung in der sozialen Welt der Ganztagsschule

Das Verbundprojekt, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), erforscht im Zeitraum Mai 2019 bis April 2022 Prozesse der Medienbildung in Schulen der Sekundarstufe I. Das Forschungsprojekt wird in Kooperation zwischen der Technischen Hochschule Köln (Verbundleitung), der Universität zu Köln, der Philipps-Universität Marburg sowie dem Grimme-Institut durchgeführt. Praxispartner ist das Regionale Bildungsnetzwerk im Kreis Recklinghausen (NRW).

Ziele

Welche Ziele verfolgt das Projekt? Wie lauten die Forschungsfragen?

Umsetzung

Wie sieht das Forschungsprogramm aus? Welche Methoden werden eingesetzt?

Team

Wer ist beteiligt? Wer sind die Ansprechpersonen?

News

Ganztag-digital beim EdTech Research Forum

Vom 30. September bis 1. Oktober 2021 fand das diesjährige EdTech Research Forum online statt, ausgerichtet vom BMBF-Metavorhaben der Förderrichtlinie „Digitalisierung im Bildungsbereich“. Um die zentrale Thematik Wissenschaftskommunikation unter vielfältigen Perspektiven und Schwerpunkten zu behandeln, Weiterlesen…

Webtalk mit Ganztag-digital

Im Rahmen der Webvortragsreihe „BILDUNGSDIALOG.DIGITAL: Inside Bildungsforschung“ berichten am 23. Juni 2020 Alena Bührer und Hannah Jäkel aus dem Projekt „Ganztag-digital“ über ihre Erfahrungen mit Online-Erhebungen in der Covid-10-Pandemie. Der Webtalk ist Teil des BMBF-Metavorhabens „Digitalisierung Weiterlesen…

Alle anzeigen

Partner

Kontakt

Prof. Dr. Angela Tillmann (Verbundleitung)
Technische Hochschule Köln • Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für Medienforschung und Medienpädagogik
Ubierring 48 • 50678 Köln
E-Mail: kontakt@ganztag-digital.de